UPDATE! Bielefelder Gebetstage 2022 im Zoom-Format

Nach reichlicher Abwägung, hat das Orgateam von «Bielefeld betet» kurzfristig entschieden die Gebetstreffen vom 12.-14. Januar nicht wie geplant als Hybridveranstaltung durchzuführen, sondern wie auch im vergangenen Jahr, als Zoom-Treffen. Die Treffen in Präsenz in der Cfa-Gemeinde findet demnach nicht statt.
Das Ziel der «Bielefelder Gebetstage 2022» ist es, Gott in den drei Abenden zu erheben und zusammen anzubeten. Einfach, weil er würdig ist. Ohne festes Programm und ohne klare Agenda. Einfach mit der Frage – «Herr, was willst du tun?».

Weitere Infos ...

Bielefeld betet - die Fortsetzung

Die Bielefelder Gebetstage 2021 waren das erste Großveranstaltungsprojekt in pandemischen Zeiten, das die Bielefelder Christen zum gemeinsamen beten zusammengebracht hat. Zwischen 250-350 Menschen trafen sich vom 11.-15. Januar, Abend für Abend per Zoom, um online miteinander zu beten und Gemeinschaft zu haben. Bielefeld betet am 7. Mai ist die daraus erwachsenen Fortsetzung.

Weitere Infos ...

Online mit Gott und miteinander – Bielefelder Gebetstage 2021

Nie zuvor verbrachten so viele Menschen ihr Miteinander in virtualisierten Welten von Zoom, Skype, Teams - und was es sonst noch alles gibt -, wie im vergangenen Corona-Jahr. Davon betroffen war und ist nicht nur das private und berufliche Leben, sondern auch das Glaubenleben.

Weiterlesen...

Nachrichten